9. Januar 2020 12:55

Stars

Sharon Stone hält Donald Trump für einen "Möchtegern"

  • An eine Wiederwahl Trumps bei den US-Präsidentenwahlen im November glaubt die Schauspielerin nicht.
  • "Und ich glaube nicht, dass unser Land seine Prinzipien aufgibt, um diesen Mann in einem Amt zu halten, für das er keinen Respekt zeigt." (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ