15. Januar 2020 09:15

Sport

Shiffrin nach Platz drei in Flachau voll Selbstzweifel

  • Nicht die zweite Slalom-Niederlage von Mikaela Shiffrin in Folge ließen beim Nachtslalom in Flachau diese Frage aufkommen, sondern die Selbstzweifel der US-Seriensiegerin nach Platz drei hinter Petra Vlhova und der Schwedin Anna Swenn Larsson.
  • Deshalb ist sie derzeit die Beste und kann jeden Kurs gut fahren.
  • Kathi war im zweiten zu direkt unterwegs, konnte den Schwung nicht durchziehen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ