17. Oktober 2019 15:29

Politik

Sieben Jahre Haft für jihadistischen Prediger

  • Im Prozess um mutmaßliche Jihadisten in Graz hat es am Donnerstag vier Schuldsprüche und zwei Freisprüche gegeben.
  • Der Hauptangeklagte, ein Prediger, wurde zu sieben Jahren verurteilt, die anderen bekamen Strafen von fünf Monaten bis sechs Jahre.
  • Auch für den Stellvertreter des Predigers und einen Angeklagten, der selbst in Syrien war, setzte es harte Strafen. (c) APA.