26. Dezember 2019 12:08

Politik

Sieben Menschen laut Bericht bei Boko Haram-Angriff getötet

  • Die Jihadisten griffen das mehrheitlich von Christen bewohnte Dorf Kwarangulum im Bundesstaat Borno im Nordosten des Landes an, wie die britische Zeitung "Daily Mail" laut Kathpress berichtete.
  • UN-Generalsekretär António Guterres äußerte sich besorgt über die jüngsten Angriffe.
  • Die Gewalt breitete sich auch in die Nachbarstaaten aus. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ