19. Oktober 2019 15:47

Chronik

Sieben Tote bei Feuer in Wohnhaus in Russland

  • Fünf Kinder und zwei Erwachsene sind am Samstag bei einem Feuer in einem Wohnhaus in der russischen Stadt Rostow nordöstlich der Hauptstadt Moskau ums Leben gekommen.
  • Das zweistöckige Haus war aus bisher nicht geklärten Gründen in Brand geraten.
  • Die Kinder waren nach Angaben der Agentur Tass zwischen eineinhalb und vier Jahren alt.
  • Die Feuerwehr konnte mehrere Menschen aus dem brennenden Haus retten. (c) APA.