25. Dezember 2019 18:27

Chronik

Siebenjähriger beim Eislaufen kleiner Finger abgetrennt

  • Einem siebenjährigen Mädchen aus Deutschland ist am Christtag beim Eislaufen in Ebbs der kleine Finger der rechten Hand abgetrennt worden.
  • Das Kind kam gemeinsam mit seiner 38-jährigen Mutter zu Sturz und geriet mit seiner Hand unter die Kufe eines Schlittschuhs, informierte die Polizei.
  • Dabei wurde dem Mädchen, das keine Handschuhe trug, der Finger abgeschnitten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ