2. Januar 2020 08:14

Chronik

Skitourengeher in der Steiermark nach Sturz gerettet

  • Ein Skitourengeher ist am Neujahrstag am obersteirischen Greim in den südlichen Wölzer Tauern schwer gestürzt.
  • Der 49-jährige Obersteirer wurde per Seil gerettet und mit dem Hubschrauber in das LKH Judenburg geflogen.
  • Der Wintersportler aus dem Bezirk Murau war laut Polizei gegen 8.45 Uhr aufgebrochen und rutschte in der vereisten Aufstiegsspur aus. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ