26. Dezember 2019 07:45

Chronik

Skitourengeher nach fünf Stunden unter Lawine gerettet

  • Ein von einer Lawine in der Obersteiermark verschütteter Skitourengeher (26) ist am Mittwochabend von den Einsatzkräften nach fünf Stunden ausgegraben und gerettet worden.
  • Der Mann wurde zu einer Talstation gebracht und ins Diakonissenkrankenhaus Schladming gebracht.
  • Der 26-Jährige hatte offenbar einen Luftraum vor seinem Gesicht zum Atmen gehabt und war ansprechbar. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ