25. Oktober 2019 17:49

Politik

Sobotka kritisiert Strache wegen verpasster Abstimmung

  • So hat sich Nationalratsabgeordnete Philippa Strache ihren neuen Job nicht vorgestellt: Am Tag der Angelobung wurde sie von ihrer ehemaligen Partei, der FPÖ, ausgeschlossen.
  • Am Freitag schoss sich auch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) auf sie ein.
  • Dass sie nicht an der ersten Abstimmung zur Wahl des Nationalratspräsidiums teilgenommen habe, sei eine "Verletzung der Pflichten". (c) APA.