27. Dezember 2019 21:27

Chronik

Sohn krachte in Anpralldämpfer - Vater tot

  • Den Tod seines eigenen Vaters hat ein 35-Jähriger am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall verursacht.
  • Der junge Mann war mit seinem Pkw auf der Wiener Außenringschnellstraße bei Korneuburg rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal in einen Anpralldämpfer gekracht.
  • Sein im Fahrzeugfond sitzender Vater starb noch an der Unfallstelle. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ