30. April 2020 15:09

Politik

Sondersitzung des Bundesrats zu Coronagesetzen am Montag

  • ÖVP und Grüne unternehmen am Montag einen Versuch, das jüngste Covid-19-Gesetzespaket rasch durch den Bundesrat zu bekommen.
  • Dort könnte die rot-blaue Mehrheit im Bundesrat die unliebsamen Teile des Gesetzespakets zwar um bis zu acht Wochen verzögern.
  • Der Grüne Fraktionschef im Bundesrat, Marco Schreuder, erwartet zwar ein Veto von SPÖ und FPÖ gegen Teile des Gesetzespakets. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ