1. Mai 2020 12:41

Politik

Spanien erwartet Explosion seines Haushaltsdefizits

  • Wegen der Corona-Pandemie wird das Haushaltsdefizit in Spanien dieses Jahr auf das höchste Niveau seit dem Höhepunkt der Euro-Krise in die Höhe schießen.
  • Man erwarte wegen sinkender Steuereinnahmen und höherer Staatsausgaben ein Minus von knapp 116 Milliarden Euro oder 10,34 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP), teilte die Regierung am Freitag in Madrid mit. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ