24. Oktober 2019 13:07

Sport

Spanische Liga legt Einspruch gegen "Clasico"-Termin ein

  • Die spanische Fußball-Liga will den Termin des auf den 18. Dezember verschobenen Spitzenspiels zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid nicht akzeptieren.
  • Man werde gegen die Entscheidung des spanischen Verbandes RFEF vor einem ordentlichen Gericht Einspruch einlegen, teilte La Liga am Donnerstag mit. (c) APA.