1. November 2019 14:14

Politik

Spanische PSOE lehnt Koalition mit Konservativen ab

  • Spaniens amtierender Ministerpräsident Pedro Sanchez hat wenige Tage vor der vorgezogenen Neuwahl eine Große Koalition seiner sozialdemokratischen PSOE mit der konservativen PP ausgeschlossen.
  • In Kreisen der PP war dagegen eine Große Koalition für denkbar gehalten worden.
  • Deswegen kommt es nun am 10. November zu der Neuwahl des Parlaments.
  • Damit sind Regierungsbildungen schwieriger geworden. (c) APA.