7. Januar 2020 13:41

Politik

Spanisches Parlament wählt Pedro Sánchez zum Regierungschef

  • Sozialist Pedro Sanchez ist am Dienstag zum Ministerpräsidenten Spaniens gewählt worden.
  • Er erhielt im Parlament die dafür nötige einfache Mehrheit der Stimmen - allerdings nur mit zwei Stimmen Vorsprung.
  • Sanchez erhielt die Unterstützung der Linkspartei Unidas Podemos sowie zusätzliche Stimmen kleinerer Regionalparteien. Es gab 18 Enthaltungen.
  • Damit geht eine lange politische Blockade in Spanien zu Ende. Im November wurde zum vierten Mal binnen vier Jahren gewählt.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ