29. November 2018 09:12

Chronik

Spar-Eigenprodukte zu 99 Prozent frei von Palmöl

  • Das Unternehmen trage Verantwortung dafür, "Lebensmittelprodukte anzubieten, die keine schädlichen Inhaltsstoffe enthalten", hieß es vom Unternehmen.
  • Bei Palmöl sei dieser Umstand in Diskussion.
  • Statt Palmöl wurde in den Produkten nun vorrangig heimisches Sonnenblumenöl, Rapsöl oder auch Butter verwendet.
  • Der Abtausch der Produkte in den Regalen finde kontinuierlich statt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ