3. Januar 2020 07:04

Chronik

Spaziergang mit Emus in Venedig - Slowenen bestraft

  • Zwei Slowenen sind am Donnerstag in Venedig bestraft worden, weil sie mit zwei Emus an der Seite durch die engen Straßen der Lagunenstadt spazierten.
  • Die beiden Männer, Betreiber eines Zirkusses auf dem Festland Venedigs, hatten mit den beiden Laufvögeln an Bord eines Regionalzuges die Lagunenstadt erreicht.
  • In Venedig spazierten sie durch die Gassen, bis sie von der Polizei aufgehalten wurden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ