27. November 2019 18:58

Politik

SPÖ: Betriebsrat wendet sich nun an Parteivorstand

  • Der SPÖ-Betriebsrat wendet sich anlässlich der bevorstehenden Kündigungswelle in der Löwelstraße an den Parteivorstand und hinterfragt, inwieweit dieser in das geplante Sparpaket eingebunden war.
  • Ferner wird in dem Brief die Vorgangsweise der Parteiführung offen kritisiert.
  • Zudem bringen die schlechte finanzielle Lage und die angekündigten Kündigungen Spekulationen über den Schuldenstand mit sich. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ