27. November 2019 13:19

Politik

Spuren von Kokain bei Gudenus-Hausdurchsuchung gefunden

  • Bei der im Zuge der Casinos-Affäre bei Ex-FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus im August durchgeführten Hausdurchsuchung sind Spuren von Kokain gefunden worden.
  • Gudenus' Anwalt Heinz-Dietmar Schimanko bestätigte einen Bericht des Online-Portals "ZackZack.at", betonte aber, dass Gudenus nie Drogen konsumiert habe, es handle sich um eine "Nebensächlichkeit".
  • Gudenus wies jegliche Verantwortung von sich. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ