19. Dezember 2018 14:47

Politik

"Staatenbund": Letzte Zeugen im Prozess befragt

  • Im Grazer Straflandesgericht ist am Dienstag der Prozess gegen 14 Mitglieder des "Staatenbund Österreich" vertagt worden.
  • Fortgesetzt wird er am 21. Jänner 2019, dann soll mit den Verlesungen begonnen werden.
  • Gleich zu Beginn merkte die vorsitzende Richterin an, dass offenbar die Namen der Schriftführerinnen und Schriftführer, die die Verhandlungsprotokolle ausgefertigt haben, weitergegeben wurden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ