18. November 2019 11:24

Sport

Stallduell eskaliert - Ferraris Drahtseilakt für 2020

  • Das schon vielfach hitzig geführte Stallduell zwischen Jungstar Charles Leclerc und dem viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist am Sonntag im Grand Prix von Brasilien eskaliert.
  • Vettel, der wegen eigener Fehler zusehends in die Kritik gerät, hat den zehn Jahre jüngeren Monegassen sportlich nicht im Griff.
  • Vettel kann nur noch mit einem Sieg in den Emiraten an Leclerc vorbeiziehen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ