19. November 2019 21:44

Politik

Steiermark-Wahl: "Gewählt wird am Sonntag in Wahlzellen, nicht im Casino"

  • Eher ruhig verlaufen ist die zweite Elefantenrunde zur steirischen Landtagswahl Dienstagabend im "ORF".
  • Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer von der ÖVP und Mario Kunasek von der FPÖ waren dabei bemüht, die Casinos-Affäre in Wien zu lassen.
  • In Sachen Liederbuch-Affäre und Bleiberecht für Asylwerber in Lehre war nichts Neues zu hören. Auch beim Klimaschutz argumentierten die Kandidaten der Parteilinie entlang.
  • Video: "Die Presse"-Journalist Oliver Pink gibt seine Einschätzung zum Ausgang der Landtagswahlen ab. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ