24. November 2019 15:02

Politik

Steiermark-Wahl: ÖVP und Grüne gewinnen, FPÖ und SPÖ verlieren massiv

  • Laut dem vorläufigen Endergebnis mit Briefwahlprognose erobert die ÖVP den ersten Platz zurück. Sie legt stark zu und erreicht 36,3 Prozent, was 18 Mandaten entspricht.
  • Die FPÖ bricht deutlich ein. Sie verliert fast 9 Prozentpunkte und kommt auf 17,1 Prozent. (8 Mandate)
  • Die SPÖ erreicht nur 23 Prozent und verliert vier Mandate.
  • Die Grünen fahren mit 12,2 Prozent ein Rekordergebnis ein und können ihre Mandatszahl auf 6 verdoppeln.
  • Die NEOS schaffen mit 5,5 Prozent erstmals den Einzug in den steirischen Landtag. Die KPÖ erreicht 6,1 Prozent und drei Mandate.
  • Wahlbeteiligung ohne Briefwahlprognose: 54 Prozent
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ