1. Dezember 2018 20:25

Chronik

Steirer nach Messerattacke in Lebensgefahr

  • Bei einer Messerattacke nach einem Streit ist am Freitagabend ein 48 Jahre alter Steirer aus Langenwang lebensgefährlich verletzt worden.
  • Wie die Polizei am Samstagabend bekannt gab, legte ein 22 Jahre alter tatverdächtiger Deutscher, der zuvor am Samstag in Salzburg festgenommen worden war, ein Geständnis ab.
  • Motiv war laut seiner Aussage ein Streit um den Preis beim Verkauf eines Gebrauchtwagens. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ