24. Dezember 2018 08:48

Chronik

Steirer schoss sich mit selbst gebauter Pistole ins Bein

  • Ein 57-jähriger Mann aus Pinggau im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld hat sich in der Nacht auf Montag mit einer selbst gebauten Pistole ins Bein geschossen.
  • Laut Polizei hatte der Mann im Keller an der Pistole hantiert, als diese zu Boden fiel.
  • Der Steirer rief selbst die Rettung, er wurde ins LKH Oberwart gebracht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ