17. Dezember 2019 11:54

Politik

Steirischer Landtag kam zu erster Sitzung zusammen

  • Lief die Angelobung der Abgeordneten noch harmonisch, spießte es sich bei der Kür des 3. Landtagspräsidenten, Gerald Deutschmann (FPÖ).
  • Die KPÖ wählte ihn nicht, weil sie für die Abschaffung des Postens eintritt.
  • NEOS hingegen gaben einen Vertrauensvorschuss und stimmten für Deutschmann.
  • Dieser erhielt schließlich 39 von 48 Stimmen, also sicher nicht jene der sechs Grünen und zwei Kommunisten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ