25. Oktober 2019 16:35

Chronik

Steppenadler treiben russische Forscher mit SMS fast in Ruin

  • Reisefreudige Steppenadler haben russische Ornithologen mit kostspieligen Ausflügen an den Rand des Ruins gebracht.
  • Wie die Vogelkundler berichteten, sind die Vögel mit mobilen Ortungsgeräten ausgestattet, die in regelmäßigen Abständen per SMS ihren Standort melden - derzeit aus dem Iran, sodass teure Roaminggebühren anfallen. (c) APA.