11. Januar 2020 13:50

Politik

Steuersenkung 2021 vor allem für Kleinverdiener

  • Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) hat in mehreren Zeitungs-Interviews erste Details zur Steuerreform ausgeplaudert.
  • Vereinbart sei, dass 2021 die unterste Steuerstufe von 25 auf 20 Prozent sinke, "um mittlere und kleinere Einkommen zu entlasten".
  • In einem zweiten Schritt sollen die Stufen zwei und drei von 35 auf 30 und 42 auf 40 Prozent sowie die Erhöhung des Familienbonus erfolgen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ