22. November 2019 11:37

Stars

Steven Seagal als "friedlicher Krieger" in Wien

  • Martial-Arts Ikone Steven Seagal hat am Freitag die Werbetrommel für die 25 Jahre Jubiläumstour der "Mönche des Shaolin Kung Fu" im kommenden Jahr gerührt.
  • "Die Shaolin waren ein Grund dafür, dass ich selbst mit Kampfkunst begonnen habe", sagte Seagal bei einer Pressekonferenz in Wien.
  • Ziel der Kampfkünste sei es, bessere und friedlichere Menschen hervorzubringen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ