26. Oktober 2019 18:38

Politik

Stichwahl um SPD-Spitze: Scholz knapp vor Links-Duo

  • In der Entscheidung über den SPD-Parteivorsitz muss der favorisierte deutsche Vizekanzler Olaf Scholz in eine zweite Runde.
  • Mit 22,68 Prozent gewannen Scholz und seine Partnerin Klara Geywitz die erste Runde, in der sechs Duos angetreten waren.
  • Knapp dahinter landeten aber mit 21,04 Prozent die linken GroKo-Kritiker Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken, die nun in der Stichwahl antreten. (c) APA.