29. Dezember 2018 09:09

Kultur

"Stillhang"-Oper bei Festspielen Erl uraufgeführt

  • Mit einer Oper über eine verhinderte Selbstmörderin und eine Gruppe junger Soldaten im Zweiten Weltkrieg hat das Genre Oper bei den Tiroler Festspielen Erl einen deutlichen Beweis seiner Lebendigkeit geliefert.
  • Christian Spitzenstaetters Oper "Stillhang", ein Erler Auftragswerk, das bei der Uraufführung vom Komponisten selbst dirigiert wurde, ist in jeder Hinsicht eine ungewöhnliche Unternehmung. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ