22. November 2019 09:54

Politik

Strache zu Casinos-Affäre: Vorwürfe sind "völlig haltlos"

  • Der Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat die Bestellung von Peter Sidlo zum Finanzvorstand der Casinos Austria verteidigt.
  • Die Vorwürfe gegen seine Person bezeichnet Strache in einem Facebook-Posting als "haltlos".
  • "Niemals habe ich etwas rechtswidriges im Zusammenhang mit der CASAG-Vorstands-Bestellung angeboten oder angenommen", schreibt er weiter.
  • Er habe sich für die Besetzung Sidlos eingesetzt, da dieser Erfahrung in der Privatwirtschaft habe.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ