30. Oktober 2019 10:47

Kultur

Streaming verursacht immer mehr CO2

  • Heute braucht es nur ein paar Klicks, um sich Filme und Serien auf den Bildschirm zu holen.
  • Diese Menge werde sich in den nächsten sechs Jahren voraussichtlich verdoppeln, schätzt The Shift Project.
  • 34 Prozent des globalen Datenverkehrs entstehen durch das Streamen von Videos bei Anbietern wie Netflix und Amazon Prime.
  • Vergangenes Jahr kamen die ersten 8K-Monitore auf den Markt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ