3. Dezember 2019 14:13

Chronik

Taifun "Kammuri" fordert mehrere Tote auf den Philippinen

  • Durch den tropischen Wirbelsturm "Kammuri" sind auf den Philippinen mindestens vier Menschen gestorben.
  • In der Provinz Oriental Mindoro gut 200 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila wurden zwei Männer getötet: Ein 59-Jähriger wurde von einem umfallenden Baum erschlagen, als er Geröll vor seinem Haus wegräumte, teilte Gouverneur Hubert Dolor am Dienstag mit. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ