2. Dezember 2019 21:32

Chronik

Taifun "Kammuri" traf auf den Philippinen auf Land

  • Der Wirbelsturm traf am späten Montagabend in Sorsogon auf Land, der südlichsten Provinz der Insel Luzon, wie der Wetterdienst der Regierung mitteilte.
  • Demnach hatte der Taifun Windgeschwindigkeiten von bis zu 175 Stundenkilometern, einzelne Böen erreichten bis zu 240 Stundenkilometer.
  • Die Philippinen werden jährlich durchschnittlich von 20 Taifunen und Stürmen getroffen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ