8. November 2019 15:52

Chronik

Tatverdächtiger nach Kopfschuss in Wien-Döbling in U-Haft

  • Das Landesgericht für Strafsachen hat am Freitag über den 46-jährigen Mann, der am vergangenen Montag in Wien-Döbling einen 47-Jährigen auf einer Parkbank erschossen haben soll, die bei Mordverdacht bedingt obligatorische U-Haft verhängt.
  • "Das ist in derartigen Fällen gängige Praxis", meinte Behördensprecherin Nina Bussek am Freitagabend gegenüber der APA. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ