26. Dezember 2019 10:39

Chronik

Telefonzelle in Wien-Liesing gesprengt

  • Eine Telefonzelle ist in der Nacht auf den Christtag in Wien-Liesing in die Luft geflogen.
  • Laut Polizeisprecherin Irina Steirer wurde die Zelle in der Erlaaer Straße 74 mit einem pyrotechnischen Gegenstand, vermutlich ein Böller aus tschechischer Produktion, gesprengt.
  • An der Telefonzelle entstand Totalschaden, mehrere Autos im Umfeld wurden leicht beschädigt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ