30. November 2019 12:33

Sport

Teresa Stadlober zum Weltcup-Auftakt in Ruka 16.

  • Die dreifache Weltmeisterin der Titelkämpfe im vergangenen Februar in Seefeld gewann am Samstag in Ruka das 10-km-klassisch-Rennen klar nach 26:47,5 Minuten mit 30,1 Sekunden Vorsprung auf die Finnin Krista Pärmäkoski.
  • 1:19,5 Minuten Rückstand auf die Dominatorin Johaug lassen sie hoffen.
  • Das Herren-Rennen über 15 km klassisch in Ruka war eine Beute des Finnen Iivo Niskanen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ