11. November 2019 11:13

Politik

Terroristenhelfer in Niederlande und Belgien festgenommen

  • In den Niederlanden und Belgien hat die Polizei sechs mutmaßliche Unterstützer der Terrormiliz IS festgenommen.
  • Den Männern werde vorgeworfen, Geld für den IS gesammelt zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft in Den Haag am Montag mit.
  • Bei Reisen in die Türkei und nach Syrien sollen sie 2013 und 2014 insgesamt mehr als 130.000 Euro an IS-Kämpfer übergeben haben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ