14. Oktober 2019 14:39

Chronik

Tote (13) in NÖ litt an Entzündung der Bauchspeicheldrüse

  • Nach dem Tod einer 13-Jährigen im Waldviertel hat die Staatsanwaltschaft Krems am Montag Details bekanntgegeben.
  • Laut Sprecher Franz Hütter litt das Mädchen an einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse.
  • Das schriftliche Obduktionsgutachten war am Montag ausständig.
  • Laut ORF Niederösterreich war das Mädchen 2017 aufgrund der chronischen Entzündung in ärztlicher Behandlung. (c) APA.