30. Oktober 2019 09:11

Politik

Tote nach Angriffe auf grenznahes Dorf in Burkina Faso

  • Bei Angriffen auf ein Dorf im Norden des westafrikanischen Sahelstaates Burkina Faso haben Terroristen nach Regierungsangaben insgesamt 16 Menschen getötet.
  • Die Extremisten hätten wiederholt das Dorf Pobé-Mengao nahe der Grenze zum Niger gelegenen Soum-Provinz attackiert.
  • Teile Burkina Fasos und der Nachbarstaaten Mali und Niger gelten als Rückzugsorte für islamistische Extremisten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ