16. Oktober 2019 08:40

Politik

Trump empfing Eltern von US-Bürgerin getötetem Briten

  • Die Eltern eines jungen britischen Motorradfahrers, der bei einem Unfall getötet wurde, haben bei einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump um die Auslieferung der mutmaßlichen Unfallverursacherin an Großbritannien gebeten.
  • Die Eltern des 19-jährigen Harry Dunn - Tim Dunn und Charlotte Charles - reisen derzeit durch die USA, um auf seinen Fall aufmerksam zu machen. (c) APA.