11. November 2019 21:51

Sport

Tsitsipas gelingt überraschendes Debüt bei ATP Finals

  • Als Außenseiter war Stefanos Tsitsipas am Montag zum Auftakt der Gruppe "Andre Agassi" in seine ersten ATP Finals gegangen.
  • Doch der als Nummer 6 gesetzte Grieche gewann in London das Duell gegen den heuer so starken Russen Daniil Medwedew nach 102 Minuten mit 7:6(5),6:4.
  • Im zweiten Match bezwang Titelverteidiger Alexander Zverev (GER) den topgesetzten Rafael Nadal (ESP) mit 6:2,6:4. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ