5. November 2019 10:48

Politik

Türkei fasst Schwester des getöteten IS-Chefs Al-Baghdadi

  • Die Türkei hat nach eigenen Angaben die Schwester des getöteten Chefs der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Baghdadi, in Nordsyrien gefangen genommen.
  • Nach Informationen der "New York Times" hatte der IS-Chef fünf Brüder und mehrere Schwestern.
  • Nachdem der IS in der Türkei mehrere Anschläge verübt hatte, trat Ankara 2015 der internationalen Anti-IS-Koalition bei. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ