8. Januar 2020 15:46

Politik

Türkei und Russland: Waffenruhe in Libyen ab Sonntag

  • In die Bemühungen um eine Deeskalation im Libyen-Krieg kommt Bewegung: Russland und Türkei forderten am Mittwoch eine Waffenruhe in dem nordafrikanischen Land ab dem 12. Jänner.
  • Die Türkei hatte dagegen erste Soldaten nach Libyen entsandt, um Sarraj zu stützen.
  • Maas hatte am Dienstag auch mit seinen Kollegen aus Frankreich, Großbritannien und Italien über die Lage in Libyen beraten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ