15. Oktober 2019 13:42

Politik

Türkei will Flucht von IS-Kämpfern aus Syrien verhindern

  • Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist Sorgen entgegengetreten, dass die türkische Offensive in Nordsyrien gefangenen Kämpfern der Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) die Flucht erlauben werde.
  • "Wir werden sicherstellen, das kein Kämpfer des IS den Nordosten Syriens verlassen kann", versicherte Erdogan in einem Kommentar, der im "Wall Street Journal" veröffentlicht wurde. (c) APA.