6. November 2019 04:40

Politik

Türkis und Grün halten Karten im Koalitionspoker bedeckt

  • Auch nach der vorletzten Sondierung bleibt unklar, ob ÖVP und Grüne in Regierungsverhandlungen eintreten werden.
  • Nach rund fünf Stunden an Beratungen beließen es die Parteichefs Sebastian Kurz (ÖVP) und Werner Kogler (Grüne) am späten Dienstagabend bei den mittlerweile üblichen Stehsätzen.
  • ÖVP und Grüne hatten am Montagabend ihre Partnerschaft in der Vorarlberger Landesregierung bekräftigt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ