7. Januar 2020 14:41

Politik

Überraschender Besuch in Damaskus: Putin trifft Assad

  • Der russische Präsident Wladimir Putin hat erstmals die syrische Hauptstadt Damaskus besucht und dort Machthaber Bashar al-Assad getroffen.
  • Kremlsprecher Dmitri Peskow erklärte der Agentur Interfax zufolge, die beiden Präsidenten hätten sich auf einem Kommandoposten des russischen Militärs getroffen.
  • Putin war im Dezember 2017 bereits überraschend nach Syrien gereist. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ