18. Oktober 2019 12:04

Kultur

Umfassende Retrospektive auf Künstlerin Kiki Smith in Paris

  • Ein Körper, der mit roten Flecken überzogen ist; schlafende Frauen mit Schafen und Kometen: Mit über 60 Skulpturen, Tapisserien und Papierarbeiten widmet Paris der in Nürnberg geborenen amerikanischen Künstlerin Kiki Smith eine umfassende Retrospektive in Frankreich.
  • Die Ausstellung im Museum "Le 11 Conti - Monnaie de Paris" gegenüber dem Louvre deckt ein mehr als 30-jähriges Schaffen ab. (c) APA.