4. November 2019 10:59

Politik

Umstrittener Afghanistan-Gutachter blitzte mit Revision ab

  • Der umstrittene Afghanistan-Gutachter Karl Mahringer darf endgültig keine Beurteilungen mehr für Asylverfahren schreiben.
  • Bereits im Mai hatte das Bundesverwaltungsgericht entschieden, dass Mahringer seinen Job als Gutachter nicht mehr ausüben darf.
  • Eine von dem Oberösterreicher eingebrachte Revision gegen dieses Urteil wurde vom Verwaltungsgerichtshof nun abgelehnt, hieß es im Ö1-"Morgenjournal". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ